· 

Was bietet der VW ID 3, das 1. reine eAuto von VW und was bietet der VW MEB (Modularer Elektrifizierungs-Baukasten) darüber hinaus und für nachfolgende eAutos?

VW meint es wirklich ernst mit der eMobilität und handelt im Konzern bereits auf breiter Front in die richtige Richtung, während andere Hersteller noch mit einer Zukunfts-Fokussierung für eine Antriebsart straucheln. VW bündelt die Mittel auf eMobilität und bewegt so bereits sehr viel. Die Tatsache, dass Ford die VW MEB Plattform für ihre eAutos auch nutzen will, zeigt, dass VW einiges richtig gemacht hat. Auch das Konzept des MEB überzeugt auf ganzer Linie, sei es bei VW, Seat, Skoda & mit 4WD.

VW ID3 & Seat El Born teilen sich die Konzern Plattform, bewahren aber Marken Akzente



Wichtige Fakten rund um das eAuto

Ist der VW ID 3 innovativ, wie sieht er aus und wie fährt er sich?


Einzigartige Einblicke in das Interieur des neuen VW ID 3

Aber meint es VW jetzt wirklich ernst mit der eMobilität  und was ist mit den ewig Gestrigen?



Wie hält der VW ID3 dem Mitbewerber Vergleich stand, insbesondere mit dem Corsa E?

Techn. Daten PSA ePlattform Corsa E

- Motor Leistung: 136 PS

- Drehmoment: 260 Nm

- AC Laden: 11 kW (bei Opel Option)

- DC Laden max.: 100 kW

- Front-Antrieb

- Wärmepumpen Heizung

- Lade- & Klima-Kontrolle via Handy App

- Matrix LED Scheinwerfer (Option)

- Akku Klimatisierung mit Flüssigkeit

- Reichweite: 330Km (WLTP) 

Techn. Daten VW MEB Plattform ID3

- Motor Leistung: 170 PS

- Drehmoment: 300 Nm

- AC Laden: 11 kW

- DC Laden max.: 125 kW

- Heck-Antrieb (Motor hinten)

- Wärmepumpen Heizung

- Lade- & Klima-Kontrolle via Handy App

- Matrix LED Scheinwerfer (Option/Serie?)

- Akku Klimatisierung mit Flüssigkeit

- Akku Kapazität & WLTP Reichweite: 

  48kWh = 330 Km (kommt später)
  62kWh = 420 Km (1. Edition)
  82kWh = 550 Km (kommt später)

 

 


VW ID 3 vs. eGolf und Fahrtest

Kommentar schreiben

Kommentare: 0